">

Zu früh, befürcht ich; denn mein Herz erbangtUnd ahnet ein Verhängnis, welches, nochVerborgen in den Sternen, heute NachtBei dieser Lustbarkeit den furchtbarn ZeitlaufBeginnen und das Ziel des läst’gen Lebens,Das meine Brust verschließt, mir kürzen wirdDurch irgendeinen Frevel frühen Todes.Doch er, der mir zur Fahrt das Steuer lenkt,Richt’ auch mein Segel!I fear, too early. For my mind misgivesSome consequence, yet hanging in the stars,Shall bitterly begin his fearful dateWith this night’s revels, and expire the termOf a despisèd life, closed in my breast,By some vile forfeit of untimely death.But He that hath the steerage of my courseDirect my sail!Romeo: Act I, Scene 4

Facebooktwitterredditpinterestlinkedintumblr

Related Quotes

popup close button